Web

 

EDS bringt Product Lifecycle Management (PLM) für Windows-Umgebungen

27.10.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Electronic Data Systems Corp. (EDS) hat angekündigt, mit "Teamcenter Community" eine Windows-Variante seiner Product-Lifecycle-Management- (PLM-)Tools auf den Markt zu bringen. Damit sollen Nutzer mit Microsoft-Betriebssystemen ab Windows 2000 effizienter auf Produktinformationen in Firmennetzen zugreifen können. Vor allem die Reichweite der bislang meist nur in den Entwicklungsabteilungen vorgehaltenen Daten erhöhe sich dadurch, so die Einschätzung der EDS-Verantwortlichen. Künftig könnten auch Marketing- und Finanzabteilungen sowie Partner und Kunden auf die technischen Informationen zugreifen. Mit Hilfe von integrierten Visualisierungs- und Collaborative-Tools ließen sich Entwicklungszyklen von neuen Produkten verkürzen, wirbt der Anbieter. Teamcenter Community basiert auf Microsofts Office Sharepoint-Services und soll rund 250 Dollar pro Nutzer und Jahr kosten. Wann die Tools

erscheinen werden, steht bislang noch nicht fest. (ba)