E90 und E65 - zwei neue Nokias stehen in den Startlöchern

09.02.2007
Im Oktober tauchten die ersten Bilder zum damals noch als Designstudie ausgewiesenen E90 Communicator auf. Inzwischen gibt es die ersten Livebilder; extrem unscharf aber trotzdem bleibt zu erkennen: von der Studie blieb nicht viel übrig! Und auch zum Slider E65 gibt es neues Material.

Beim Nokias Stand auf dem 3GSM Congress vorbeizuschauen könnte sich als durchaus lohnenswerten Gang herausstellen. Denn dort darf man dann mit höchster Wahrscheinlichkeit den ersten Blick auf zwei neue Geräte werfen, über welche bisher viel spekuliert, aber wenig offizielles veröffentlicht wurde: der neue Communicator E90 und der neue Business-Slider E65. Wobei noch immer ein kleiner Hauch Unwissenheit über beiden Neulingen liegt.

Denn weiterhin gibt es zum Communicator keine echten Bilder. Lediglich die Schnappschüsse eines Glücklichen Fans oder gar Nokia-Mitarbeiters (?!) haben den Weg ins Netz geschafft. Darauf zu erkennen: mit der letztes Jahr in einer Pressemappe von Nokia veröffentlichten ersten Designstudien-Zeichnung hat die endgültige Version leider wenig gemein.

Hatte man sich auf Grund des Bildes noch auf einen komplett neuartigen Schiebe-Klapp-Mechanismus gefreut, so kann man jetzt davon ausgehen, dass auch das N90 ganz normal aufzuklappen sein wird. Die Scharniere dafür befinden sich nun allerdings an den Seiten, was mit Sicherheit einiges an Platzersparnis gebracht haben und dem noch größeren Display zugute gekommen sein dürfte. Dies soll nämlich eine Auflösung von 800x352 Pixel haben.

Inhalt dieses Artikels