Beschaffung mit SAP-Software

E-Procurement-Plattform IBX ergänzt ERP-gestützten Einkauf

Vice President Software & SaaS Markets PAC Germany
Das IT-Dienstleistungs- und Beratungshaus IBX bietet Business-Process-Outsourcing (BPO) für SAP-Anwender. "BPO Services Powered by SAP" umfassen gehostete IT-Dienste für Nutzer der Bestellapplikation "SAP Supplier Relationship Management" (SAP SRM).

IBX ist ein auf das elektronische Bestellwesen (E-Procurement) spezialisierter IT-Dienstleister aus Schweden, mit deutschem Sitz in Frankfurt/Main. Mit der Kombination aus SAP-Software (SAP SRM) und den BPO-Diensten von IBX entstehen nach Angaben des Anbieters Source-to-Pay-Lösungen. Sie sollen Beschaffungsabläufe von der Lieferantenauswahl (Sourcing) inklusive Vertragsverwaltung über die Bestellung bis zur Bezahlung der Lieferantenrechnung abdecken.

Das schwedische Unternehmen betreibt schon seit einer Weile On-Demand-Lösungen für die elektronische Beschaffung und richtet sich damit insbesondere an SAP-Anwender. Hinzu kommen elektronische Kataloge von Lieferanten aus verschiedenen Ländern, eine Suchmaschine für Produktdaten, ein Lieferantennetzwerk sowie Beratung. Neu sind laut IBX nun die globale BPO-Vereinbarung mit SAP in Sachen E-Procurement sowie eine neue Applikation für das Vertrags-Management, mit der Einkäufer Kontrakte mit Lieferanten verwalten können.

Mehr zum Thema Beschaffung und ERP