Web

 

Distributor Xandros bringt neues Linux-Desktop-Paket

28.07.2004

Der New Yorker Distributor Xandros hat seine Linux-Pakete "Desktop OS Deluxe" und "Desktop OS Business Edition" auf den Release-Stand 2.5 gebracht. Beide bauen auf dem Kernel 2.4.24 auf. Sie umfassen die Kommunikationssoftware Mozilla 1.6 und Crossover Office 3.01 von Codeweavers, das ihnen Lotus Notes 6.5.1, MS Project 2000 und 2002 und Outlook XP erschließt. In der Business Edition kommt noch das Büropaket StarOffice 7 von Sun hinzu. Sie bietet außerdem Kompatibilität zu Windows 2000 und Active Directory. Dafür kostet diese gehobene Distribution 129 Dollar, während die einfache Variante für 89 Dollar zu haben ist.

Xandros hat seine Debian-basierende Distribution im August 2001 von Corel erworben und sich seither mit eher geringem Erfolg auf Desktop-Linux konzentriert. Aus der Ankündigung, noch 2002 eine für Server geeignete Distribution herauszugeben, ist bisher nichts geworden. Jetzt darf man auf die US-amerikanische Kongressmesse Linux-World gespannt sein, die nächste Woche stattfindet. Dort will Xandros den "xDMS Desktop Management Server" und eine Server-orientierte Produktfamilie präsentieren. (ls)