Channel Excellence Awards 2015

Die Channel-Elite

Armin Weiler kümmert sich um die rechercheintensiven Geschichten rund um den ITK-Channel und um die Themen der Distribution. Zudem ist er für den Bereich Peripherie zuständig. Zu seinen Spezialgebieten zählen daher Drucker, Displays und Eingabegeräte. Bei der inoffiziellen deutschen IT-Skimeisterschaft "CP Race" ist er für die Rennleitung verantwortlich.
In Zusammenarbeit mit den Marktforschern der GfK hat ChannelPartner auf einer feierlichen Gala die besten Distributoren und Hersteller des deutschen ITK-Channels ausgezeichnet.

Wer mit dem Channel Excellence Award oder mit der Auszeichnung zum "Preferred Vendor" oder "Preferred Distributor" nach Hause geht, darf sich zu Recht zur deutschen Channel-Elite zählen.

In einem aufwändigen Verfahren ermittelt die GfK jährlich anhand von Marktbedeutung und einer Händlerbefragung die Preisträger. Dies ist die Grundlage der von ChannelPartner seit mehreren Jahren vergebenen Channel Excellence Awards.

Das sind die Sieger der Channel Excellence Awards 2015!
Das sind die Sieger der Channel Excellence Awards 2015!

Im Münchener Künstlerhaus wurden in einer großen Gala mit über 170 Gästen die diesjährigen Sieger geehrt. Wer es in die Wertung geschafft hat und wer letztendlich ganz oben auf dem Treppchen stand, können sie unserer Aufstellung auf den folgenden Seiten entnehmen.

Im Video: Channel Excellence Awards 2016 - Hewlett Packard Enterprise gewinnt zwei Channel Excellence Awards

Da einige Kategorien dem aktuellen Marktgeschehen angepasst wurden, sind die diesjährigen Ergebnisse nicht immer mit der Vorjahreswertung vergleichbar. Zudem wurden 2014 bei den Herstellerkategorien nur die ersten fünf Plätze ausgewiesen. Dieses Jahr finden sich wieder bis zu zehn Hersteller pro Kategorie in den Tabellen, sofern sie die für die Wertung erforderlich Fallzahl erreicht haben.

Viele Titelverteidiger

Bei der Wertung der Distributionskategorien hat sich dagegen nichts verändert, bei den Platzierungen hingegen schon. So konnte sich ADN bei den Value-Add-Distributoren vor Tach Data / Azlan und Avnet durchsetzen. Im letzten Jahr war die Reihenfolge noch umgekehrt.

Die Kategorie der Spezialdistributoren ist mit den meisten Teilnehmen am stärksten umkämpft. Hier konnte Tarox vor Extra Computer und Bluechip seinen Titel verteidigen.

In der Komponentendistribution gab es einen Führungswechsel: Hier konnte sich Pilot durchsetzen. Vorjahressieger Action IT wurde dieses Jahr bedingt durch das erweiterte Portfolio bei den Spezialdistributoren gewertet. Hinter Pilot reihen sich Api und Siewert & Kau ein.

Die Krone der TK-Distribution geht auch dieses Jahr nach Sachsen: Hier hat sich wieder Komsa durchgesetzt. Auf den Plätzen folgen Faro-Import und Michael Telecom.

In der Königsdisziplin Broadline-Distribution hat sich nichts verändert. Hier steht nach wie vor Also an erster Stelle, vor Ingram Micro und Tech Data.

Im Video: Also gewinnt Königdisziplin Broadline-Distribution

Die Zweiten werden die Ersten sein

Vorjahresrang

Im Video: HP PPS holt Drucker-Titel zurück

Die genauen Ergebnisse in den 21 Hersteller- und 5 Distributionskategorien finden Sie in den nachfolgenden Tabellen. Die jeweiligen Sieger der Kategorien wurden mit dem begehrten Channel Excellence Award ausgezeichnet. Doch auch die Unternehmen auf den folgenden Plätzen gingen nicht leer aus: Sie erhielten die Auszeichnung "Preferred Vendor" bzw. "Preferred Distributor". Für die GfK-Studie wurden über 1.100 Händler aus den Bereichen Systemhäuser und Computershops befragt. Joey Grit Winkler und ChannelPartner-Chefredakteur Dr. Ronald Wiltscheck führten durch den Abend und überreichten die begehrten Trophäen.