Kostenlose und Bezahl-Apps für Sotschi

Die besten iPhone-Apps für die Winterolympiade

Kerstin Vierthaler, M.A., arbeitet im Online Projektmanagement (Marketing) bei Who`s Perfect in München.
Die zweiwöchigen Olymischen Winterspiele im russischen Sotschi kann man nicht komplett vor dem TV verbringen. Sie möchten trotzdem nichts verpassen und alle Neuigkeiten und Informationen mitverfolgen? In unserer Bildergalerie finden Sie die besten iPhone-Apps zur Olympiade.

In Russland kämpfen vom 7. Februar bis zum 23. Februar in 92 Wettbewerben die Athleten um olympische Medaillen. Da sich Sotschi in einer anderen Zeitzone befindet, finden viele Wettkämpfe während der Arbeitszeit oder schon am frühen Morgen statt. Hierfür gibt es aber Apps, mit denen sie stets über aktuelle Ereignisse und Neuigkeiten informiert sind.

Mit den Live-Streaming-Apps wie Sportschau und der ZDFmediathek lassen sich bis zu vier parallele Streams anzeigen, wodurch sie auch Sportarten verfolgen können, die im TV nicht ausgestrahlt werden. Daneben gibt es auch Olympia-Apps, bei denen Sie mit den Athleten über Social-Media-Kanäle wie Facebook und Twitter in Kontakt treten können oder stets mit den wichtigsten Ergebnissen und Geschehnissen auf dem Laufenden gehalten werden.

Die COMPUTERWOCHE hat sich im App Store umgesehen und zeigt Ihnen in einer Bildergalerie die besten kostenlosen und kostenpflichten iPhone-Apps für die Winterolympiade:



Mehr zum Thema? Hier lesen Sie, welcher Aufwand beim Aufbau des Netzwerks hinter den Olympischen Winterspielen betrieben wurde. (mb)