Remote-Zugriff auf Server

ConnectMe für Windows Phone

14.02.2013 | von Moritz Jäger (Autor) 
Moritz Jäger
Moritz Jäger ist freier Autor und Journalist in München. Ihn faszinieren besonders die Themen IT-Sicherheit, Mobile und die aufstrebende Maker-Kultur rund um 3D-Druck und selbst basteln. Wenn er nicht gerade für Computerwoche, TecChannel, Heise oder ZDNet.com schreibt, findet man ihn wahlweise versunken in den Tiefen des Internets, in einem der Biergärten seiner Heimatstadt München, mit einem guten (e-)Buch in der Hand oder auf Reisen durch die Weltgeschichte.
Email:
Mit der Applikation ConnectMe greift man vom Smartphone bequem auf Windows-Systeme zu, ohne dass eine zusätzliche Applikation auf dem Server installiert sein muss.

Auch wenn das mobile Betriebssystem Windows Phone 8 zur großen Windows-Familie gehört, ist ein Remote-Zugriff auf Desktops oder Server nicht von Haus aus vorgesehen, hier hilft aber die kostenpflichtige App ConnectMe von CRTVAPPS. Die Anwendung greift per RD Gateway, Session Broker oder RemoteApps auf Windows-Systeme zu, ein separater Client auf dem Rechner ist nicht notwendig. Einen kleinen Haken gibt es allerdings: RDP-Verbindungen werden von der Basisversion "Windows Home Edition" nicht unterstützt.

Ist die Verbindung aktiv, lässt sich der Rechner mit Hilfe der App fernsteuern. Dazu gehört auch der Austausch von Daten, Screenshots vom Rechner, Wake-On-LAN-Funktionen oder das Speichern von häufig genutzten Texten. Die App kann die Einstellungen außerdem im Skydrive sichern und von dort wiederherstellen.

Fazit: Praktischer Helfer für IT-Profis

Die Applikation kostet zwar 8,99 Euro, wer aber tagtäglich auf entfernte Systeme zugreifen muss, der findet damit einen praktischen Helfer. Zudem kommt sie laut Herstellerangaben mit Windows Phone 7 und Windows Phone 8 zurecht.

Newsletter 'Mobile & Apps' bestellen!