Nach Streit um Postident

Bei Hermes für De-Mail identifizieren

Johannes Klostermeier ist ein freier Journalist aus Berlin. Zu seinen Spezialgebieten zählen unter anderem die Bereiche Public IT, Telekommunikation und Social Media. Auf cio.de schreibt er über CIO Auf- und Aussteiger.
Wer sich als Kunde von United Internet für De-Mail identifizieren lassen will, hat drei neue Möglichkeiten. Der Anbieter kooperiert mit Hermes, ID 8 und Cybits.

Kunden der Mailanbieter von United Internet, Web.de und Gmx, haben künftig mehrere Möglichkeiten, wann, wo und wie sie sich für die Teilnahme an De-Mail identifizieren lassen. Die sichere Identifikation ist die Basis für die Nutzung der neuen rechtsverbindlichen De-Mail-Kommunikation.

Bekanntlich hat die Deutsche Post ja ihren Wettbewerbern Deutsche Telekom und United Internet die Identifizierung durch das Post-Ident-Verfahren verweigert, wogegen United Internet geklagt und in erster Instanz gewonnen hatte. Laut Urteil des 1. Kartellsenats des Oberlandesgerichts Düsseldorfer vom November 2011 darf die Post aber so handeln (Aktenzeichen VI-U (Kart) 14/11).

Urteil: Deutsche Post darf Konkurrenten Postident verweigern

Der Paketdienst Hermes überprüft in seinen Shops künftig auch die Identität der De-Mail-Kunden von Web.de und Gmx.
Der Paketdienst Hermes überprüft in seinen Shops künftig auch die Identität der De-Mail-Kunden von Web.de und Gmx.
Foto: Hermes

Das Gericht änderte damit das vorherige Urteil des Landgerichts Köln ab (Aktenzeichen 88 O 49/10). Das hatte nach der Klage der 1&1 Internet AG im März 2011 zunächst entschieden, die Deutsche Post müsse der Konkurrenz das Verfahren anbieten. Eine Revision wurde nicht zugelassen. Begründung des Gerichts: Die Post habe ihre Marktmacht nicht ausgenutzt; die Wettbewerber könnten auf andere Dienstleister zurückgreifen.

Das tun sie jetzt auch. United Internet hat nun Kooperationen mit Hermes, ID 8 und Cybits abgeschlossen, womit drei unterschiedliche gesetzeskonforme Ident-Verfahren zur Verfügung stehen sollen. Die Nutzer können dabei laut United Internet selbst entscheiden, wie die Identifikation erfolgen soll: durch Besuch einer Filiale, zu Hause, an einem Ort der Wahl oder über das Internet.

Inhalt dieses Artikels