Microsoft Windows 10

Badges in Taskleiste und Info-Center von Windows 10 ein- und ausschalten

Thomas Rieske arbeitet seit Oktober 2002 als freiberuflicher IT-Fachjournalist und Autor. Zu den Themenschwerpunkten des Diplom-Übersetzers zählen unter anderem Computersicherheit, Office-Anwendungen und Telekommunikation.
In Windows 10 Version 1607 (Anniversary Update) zeigen sogenannte Badges auf Taskleisten-Schaltflächen und im Info-Center an, ob beziehungsweise wie viele neue Nachrichten für eine bestimmte App vorliegen. Dieses Feature lässt sich aktivieren und deaktivieren - teilweise an unterschiedlichen Orten.

Konfigurationsmenü aufrufen

Um die Badges in der Taskleiste auszublenden, rufen Sie die Windows-Einstellungen auf. Dann klicken Sie auf die Kategorie Personalisierung und wählen im folgenden Dialog den Punkt Taskleiste aus. Nun im rechten Bereich des Fensters den Schalter bei Badges auf Taskleisten-Schaltflächen anzeigen von Ein (Standardwert) auf Aus stellen.

Badges-Anzeige unter Outlook 2016 deaktivieren

Gelegentlich bietet die betreffende Anwendung eine zusätzliche Steuerungsmöglichkeit. In Outlook 2016 zum Beispiel wechseln Sie zur Backstage-Ansicht. Unter Optionen / E-Mail finden Sie im Abschnitt Nachrichteneingang die per Default aktivierte Checkbox Briefumschlagsymbol in der Taskleiste anzeigen. Entfernen Sie das Häkchen, werden auch auf diesem Wege keine Badges mehr dargestellt.

Badges-Anzeige im Info-Center ausschalten

Um die Badges ebenfalls im Info-Center zu deaktivieren, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf dessen Symbol in der Taskleiste. Aus dem eingeblendeten Kontextmenü wählen Sie die Option Anzahl neuer Benachrichtigungen nicht anzeigen aus. (hal)