IT in großen Unternehmen

Automatisierung bewirkt Innovationsschub

22.03.2011
Ima Buxton arbeitet als freie Redakteurin in München. Sie schreibt schwerpunktmäßig zu Strategie- und Trendthemen.
Anzeige  Die großen Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz setzen bei der Bereitstellung von IT-Services zunehmend auf Automatisierung. Die IT in den Firmen erfährt auf diese Weise einen neuen Innovationsschub.
Foto: Gerd-Altmann_pixelio.de

Eine bessere Unterstützung von Geschäftsprozessen und die Optimierung der IT-Prozesse zählen einer aktuellen Experton-Umfrage zufolge für große Unternehmen in Deutschland, in Österreich und der Schweiz derzeit zu den am häufigsten genannten Fragestellungen innerhalb der IT. Danach stellen 77,8 Prozent der Befragten das Thema Geschäftsprozesse in den Fokus, gefolgt von 74,6 Prozent, die sich primär mit IT-Prozessoptimierung befassen. Für die Studie zur Ermittlung der TOP-10-Aktivitäten befragte die Experton Group 63 Unternehmen mit mehr als eintausend Mitarbeitern in der Ländergruppe nach den zentralen Aufgabenstellungen innerhalb der IT.

Brot und Butter Geschäft eines jeden CIOs

Die Priorisierung der zuerst genannten Aufgabengebiete entsprach ganz den Erwartungen der Experton Analysten. Beide Themen sind nach Auffassung der Studienautoren "das Brot und Butter Geschäft eines jeden CIOs, das mal besser und mal schlechter umgesetzt wird."

Inhalt dieses Artikels