Web

 

Aufstellung von VoIP-Gefahren veröffentlicht

26.10.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Voice over IP Security Alliance (VOIPSA) hat eine Übersicht über die Gefahren im Umfeld von Telefonieanwendungen über das Internet Protocol erstellt. Damit hat die Initiative das erste ihrer selbst gesteckten Ziele erreicht. Die "VoIP Security Threat Taxonomy" stellt aus Sicht der Experten ein "Fundament für alle zukünftigen Aktivitäten" dar. Enthalten sind unter andrem:

- grundlegende Definitionen von Begriffen, Techniken und Protokollen im Umfeld von VoIP und VoIP-Security;

- ein Framework, das öffentliche Gesetzgebung mit technischen Themen verbindet;

- Aspekte, die Gesetzgeber und Strafverfolgungsbehörden beachten sollten;

- eine detaillierte Auflistung von Bedrohungen und technischen Schwachstellen.

Inhalt dieses Artikels