Der Führungstipp

Arbeiten in der Cloud

Hans Königes ist Ressortleiter Jobs & Karriere und damit zuständig für alle Themen rund um Arbeitsmarkt, Jobs, Berufe, Gehälter, Personalmanagement, Recruiting, Social Media im Berufsleben. Zusätzlich betreut das Karriereressort inhaltlich das Karrierezentrum auf der Cebit.
"Wir sind ein mittelständisches Unternehmen aus der Pharmabranche und planen, unsere Testreihen in eine Cloud-Umgebung auszulagern, um diese auch kurzfristig bei Datenengpässen speichern zu können. Welches sind die wesentlichen Qualifikationen, die ein IT-Manager im Cloud-Umfeld mitbringen sollte?"
Martin Krill, Hager Unternehmensberatung: "Betriebswirtschaftliche Kenntnisse werden durch Cloud noch wichtiger."
Martin Krill, Hager Unternehmensberatung: "Betriebswirtschaftliche Kenntnisse werden durch Cloud noch wichtiger."
Foto: Privat

Martin Krill, Geschäftsführer der Hager Unternehmensberatung GmbH meint hierzu: "In vielen Branchen ist eine Cloud-Umgebung nicht mehr wegzudenken. Der jeweilige Bereichs- oder IT-Leiter, der diese Entscheidung zu verantworten hat, sollte gutes betriebswirtschaftliches Verständnis mitbringen, um seine Anforderungen auch kostenseitig beurteilen zu können. Wenn er sich nach Abwägung der kommerziellen Aspekte und des Tempos, mit dem die nötigen Kapazitäten bereit gestellt werden sollen, für Cloud-Computing entschließt, steht er vor weiteren Aufgaben, die über die bisherigen klassischen IT Fragestellungen weit hinaus gehen.

Fakt ist, dass sich das Berufsbild des IT-Verantwortlichen verändern wird. Es geht nicht mehr darum, reine Datenberge zu verwalten und für einen störungsfreien Ablauf der gesamten IT zu sorgen. Neben den betriebswirtschaftlichen Kriterien sind auch Sicherheitsaspekte zu beachten und - zunehmend bedeutsam - die rechtliche Implikationen eines jeden Anwendungsfalles einer Cloud. Auch ist das Managen von Cloud- und Outsourcing Providern - ähnlich einem Broker - eine weitere wichtige Aufgabe des IT-Verantwortlichen.

Es gibt fünf wichtige Themen, die für Mitarbeiter im Cloud-spezifischen Umfeld maßgeblich sind: IT, Betriebswirtschaft, Datenschutz, legale Rahmenbedingungen und gute Kommunikationsfähigkeit, um vermehrte Abstimmung mit den Fachabteilungen zu gewährleisten. Wichtig ist, dass Sie im Vorfeld die aktuellen Skills ihrer Mitarbeiter kennen und eventuell solche mit Fachkenntnissen aus anderen Bereichen oder externe Berater heranziehen."

Sie suchen weitere Führungstipps? Hier werden Sie fündig: