Web

 

Apple veröffentlicht Mac OS X 10.2.4

14.02.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Apple hat das Update auf Version 10.2.4 seines Betriebssystems Mac OS X ("Jaguar") veröffentlicht (~76 MB). Dieses verbessert nach Angaben des Herstellers Funktionalität und Zuverlässigkeit folgender Komponenten: Adressbuch, Applescript, Classic-Umgebung (Mac-OS-9-Emulation), Disk Copy, Festplatten-Dienstprogramm, Finder, Help Viewer, iChat, Digitale Bilder, IP Firewall, Kerberos, Mail, OpenGL, Print Center, Rendezvous und Sherlock. Verbessert werden ferner Audio, Brennen auf CD/DVD, Grafik sowie Druckdienste und Netzwerkfunktionen über AFP, WebDAV und Windows File Services. Außerdem werden mehr USB-, FireWire und SCSI-Geräte unterstützt. Last, but not least enthält das umfangreiche Update aktualisierte Sicherheitsfunktionen und die neuesten Security Updates. Ausführliche Informationen zu Mac OS X 10.2.4 finden Interessierte hier. (tc)