Für 45 Euro

Apple hat endlich ein Lightning-Dock für neuere iPhones

Thomas Cloer war viele Jahre lang verantwortlich für die Nachrichten auf computerwoche.de.
Er sorgt außerdem ziemlich rund um die Uhr bei Twitter dafür, dass niemand Weltbewegendes verpasst, treibt sich auch sonst im Social Web herum (auch wieder bei Facebook) und bloggt auf teezeh.de. Apple-affin, bei Smartphones polymorph-pervers.
Apple verkauft auch für neuere iPhone-Modelle mit Lightning-Anschluss jetzt wieder ein Dock.

Das Zubehör ist seit kurzem im Online-Store gelistet und kostet 45 Euro. Es passt zu allen iPhone-Modellen ab 5 (aktuell sind das 5, 5s, 5c, 6 sowie 6 Plus) und zum iPod Touch der 5. Generation.

Das neue iPhone Lightning Dock von Apple
Das neue iPhone Lightning Dock von Apple
Foto: Apple

Über das iPhone Lightning Dock lassen sich alle genannten Geräte aufladen und mit PC oder Mac synchronisieren. Es unterstützt Entsperren und Touch ID ohne Herausnehmen des Telefons, Kopfhörer mit Fernbedienung sowie die Freisprechfunktion des iPhone und hat einen Audioausgang zum Anschließen von Aktivlautsprechern. Ein (weiteres) Netzteil oder Lightning-auf-USB-Kabel gehören übrigens nicht zum Lieferumfang.

 

Barbara Swanson

I found this amazing site to make a living online...I'm now close to making $3500 a month. http://tinyurl.CoM/os9ok4y

comments powered by Disqus