Professionelle Cloud-Services

Amazon Web Services holt Beck et al ins Boot

Karin Quack arbeitet als freie Autorin und Editorial Consultant vor allem zu IT-strategische und Innovations-Themen. Zuvor war sie viele Jahre lang in leitender redaktioneller Position bei der COMPUTERWOCHE tätig.
Eine strategische Partnerschaft haben Amazon Web Services und das Münchner Dienstleistungsunternehmen Beck et a Services geschlossen. Es geht um die Integration von Cloud-Services in die Unternehmensarchitektur.

Cloud-Services im luftleeren Raum nutzen ist einfach. Wenn es darum geht, sie mit vorhandenen Applikationen und Services zu integrieren, wird es schon schwieriger. Das weiß auch Amazon Web Services (AWS) - und sucht sich Unterstützung. Fündig wurde der Anbieter elastischer Infrastrukturen jetzt beim mittelständischen IT-Dienstleister Beck et al Services. Mit ihm hat er eine "strategische" Partnerschaft geschlossen.

Vereinbarungsgemäß wollen die beiden Unternehmen ihre Angebote so kombinieren, dass sie sich beim Kunden zu skalierbaren und Business-tauglichen Cloud-Lösungen für flexible IT-Organisationen kombinieren lassen. Der Beck-et-al-Part besteht darin, die beim Kunden vorhandenen IT-Services - beispielsweise aus einer Private Cloud - mit den externen Diensten von AWS zu "orchestrieren", so dass sich die Services insgesamt schneller und in besserer Qualität bereitstellen lassen.

Kontrolle über die Daten behalten

Zu den Aufgaben, die die Münchner übernehmen wollen, gehören neben dem Design der Architektur, dem Entwurf eines Sicherheitskonzepts und dem dauerhafte Support auch der Aufbau einer virtuellen Testumgebung und die Gestaltung einer kollaborativen Arbeitsumgebung über virtuelle Server. Dabei soll der Kunde stets die Kontrolle über seine eigenen Daten behalten, so verspricht Beck et al.

Einen ersten Eindruck über die Zusammenarbeit will Beck at al mit einer Testumgebung vermitteln. Ab dem 5. Mai soll dort das Arbeiten mit Microsoft Sharepoint 2013 in einer komplett virtualisierten Umgebung demonstriert werden.