Web

 

Adobe Reader 7 zum Download bereit

22.12.2004

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Mit ein paar Tagen Verspätung hat Adobe Systems die neueste Version 7.0 seines "Adobe Reader" zur Anzeige von PDF-Dateien in zahlreichen Sprach- und Betriebssystemversionen veröffentlicht. Beim Footprint hat das Programm zwar zugelegt, dafür startet es aber sowohl unter Windows wie auch unter Mac OS X nun erheblich schneller (spätestens beim zweiten Mal nach der Installation) als die Vorversionen und macht insgesamt einen deutlich performanteren Eindruck.

Der neue Reader bringt auch eingeschränkte Editierfunktionen für PDF-Dokumente mit. Diese lassen sich allerdings nur über mit der Vollversion von "Acrobat 7" erzeugten Dateien aktivieren, die im kommenden Monat auf den Markt kommen soll. (tc)