Sie sehen

Eugene Kaspersky im CeBIT-Interview

10.03.2014

Eugene Kaspersky, Gründer und CEO des russischen Sicherheits-Anbieters Kaspersky Lab, fürchtet, dass Staaten künftig vermehrt eigene, abgeschottete IT-Infrastrukturen errichten. Warum diese Entwicklungen Innovationen ausbremsen könnte und wovor er am meisten Angst hat, erklärt er uns im (englischsprachigen) Interview.