Web

 

ZVEI: Umsatz stagniert trotz Boom

20.11.1997

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Wie der Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V. (ZVEI) diese Woche berichtet, stagnieren die Umsätze des weltweiten Marktes für Telekommunikationstechnik trotz stetig steigender Verkaufszahlen. Der Grund dafür sei der rapide Preisrückgang für Handys und ähnliche Produkte. Für 1997 erwartet der ZVEI für Deutschland einen Anstieg der Verkaufszahlen bei Mobiltelefonen von 2,5 auf vier Millionen Stück. Trotzdem bleibe der Umsatz 1997 mit 18,5 Milliarden Mark stabil.