Web

 

Zim baut Wireless-Frontends für SAP

11.06.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der kanadische Wireless-Spezialist Zim Technologies International Inc. will gemeinsam mit den Integrations-Experten von Et alia LLC drahtlose Frontends oder besser Erweiterungen für die betriebswirtschaftliche Standardsoftware von SAP entwickeln. Geplant sind dabei Benachrichtigungs-Dienste, die beim Eintreten vorher definierter Szenarios ausgewählte Daten an WAP- und SMS-fähige Mobiltelefone sowie weitere mobile Endgeräte versenden.