Web

 

Zeitung: Deutsche Telekom bietet für Club-Internet

17.01.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Deutsche Telekom hat 450 Millionen Euro für 50 Prozent der Anteile an dem französischen Internet Provider Club Internet geboten. das berichtet das "Handelsblatt" in seiner Montagsausgabe. Club Internet ist mit 400 000 Kunden der drittgrößte Online-Provider in Frankreich und gehört zu der französischen Legardere-Gruppe. Ohne Quellen zu nennen, berichtete das Blatt, Legardere habe das Angebot als zu niedrig abgelehnt. Erst letzte Woche hatte der Konzern noch verkündet, dass die Internet-Gesellschaft nicht zum Verkauf stehe.