Web

Plus $1000 Bonus

Zehn Prozent Gehaltserhöhung für alle Google-Mitarbeiter

Thomas Cloer war viele Jahre lang verantwortlich für die Nachrichten auf computerwoche.de.
Er sorgt außerdem ziemlich rund um die Uhr bei Twitter dafür, dass niemand Weltbewegendes verpasst, treibt sich auch sonst im Social Web herum (auch wieder bei Facebook) und bloggt auf teezeh.de. Apple-affin, bei Smartphones polymorph-pervers.
Google spendiert all seinen 23.000 Mitarbeitern zum Jahreswechsel eine mindestens zehnprozentige Gehaltserhöhung.
Sonnenschirme vor dem Googleplex in Mountain View (Foto: YisongYue via Flickr)
Sonnenschirme vor dem Googleplex in Mountain View (Foto: YisongYue via Flickr)
Foto: YisongYue via flickr

Das geht aus einer E-Mail von Google-Chef Eric Schmidt hervor, die gestern Abend Henry Blodget beim "Silicon Alley Insider" zugespielt wurde. "Wir wollen sichergehen, dass Ihr Euch für Eure harte Arbeit belohnt fühlt, und wir wollen auch zukünftig die besten Leute für Google gewinnen", schreibt Schmidt darin unter anderem.

Ein Google-Sprecher erklärte später gegenüber "TechCrunch" ergänzend: "Auch wenn wir interne Angelegenheit üblicherweise nicht kommentieren: Wir glauben, dass wettbewerbsfähige Gehälter für die Zukunft des Unternehmens entscheidend sind" - ein weiterer Hinweis darauf, dass auch im Silicon Valley zunehmend Fachkräftemangel herrscht, was Google unter anderem an der Abwanderung diverser guter Leute Richtung Facebook zu spüren bekam (und bekommt).