Web

 

Zahlen: Integrata, Analog Devices

19.08.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die zur Unilog-Gruppe gehörende Integrata Training AG , Tübingen, hat im ersten Halbjahr 1999 einen Umsatz in Höhe von 31,1 Millionen Mark erzielt. Die Einnahmen stiegen um 23 Prozent gegenüber dem entsprechenden Zeitraum des Vorjahres. Der Verlust verringerte sich von 10,3 Millionen auf 7,7 Millionen Mark. >p> Im dritten Quartal des laufenden Geschäftsjahres setzte Analog Devices 379 Millionen Dollar um. Im Vorjahr waren es 295 Millionen Dollar. Der Gewinn stieg von 9,1 Millionen auf 26,4 Millionen Dollar. Das entspricht einem Profit pro Aktie von 16 Cent. Analysten erwarten für das vierte Quartal einen Gewinn von 34 Cent je Anteilschein.