Plus neue mobile Webseite

YouTube drängt auf den Fernseher

08.07.2010 | von pte pte
YouTube macht sich fit für den Fernseher und den mobilen Zugriff.

Seitenbetreiber Google hat eine neue Benutzeroberfläche namens "Leanback" präsentiert, die speziell auf den Videogenuss am TV-Gerät ausgerichtet ist. Die Idee hinter dem neuen Interface kursierte bereits seit längerem im Unternehmen, wie Google-Vertreter am Mittwoch einräumten. Nun versucht YouTube mit Leanback ein TV-Erlebnis zu schaffen, bei dem sich die User im wahrsten Sinne des Wortes "zurücklehnen und genießen" können.

Die Steuerung fällt äußerst simpel aus und benötigt keine Maus, sondern wird allein über die Tastatur ausgeführt. Das neue Design bezeichnet Google-Produktmanager Kuan Yong als "Durchbruch" in Sachen Benutzeroberfläche.

Testbetrieb

"Derzeit läuft Leanback als Testversion im YouTube-Labor TestTube und kann von all jenen Usern benutzt werden, die über ein YouTube-Konto verfügen", sagt Google-Sprecher Henning Dorstewitz gegenüber pressetext. "Die Zuwachsraten bei TV- und Smartphone-Nutzung sind stark. Wir wollen den Nutzern daher gerade auch in diesen Bereichen die bestmögliche Oberfläche bieten", so Dorstewitz.

Google will mit solchen neuen Funktionen nicht zuletzt die Zeitspannen erhöhen, die Nutzer auf der Videoseite verbringen. Heute schaut ein durchschnittlicher YouTube-Nutzer rund 15 Minuten pro Tag Videos auf der Seite an. Vor dem Fernseher werden hingegen um die fünf Stunden verbracht.

Bei Leanback können die Nutzer via Knopfdruck einsteigen, dann vergrößert sich das Video auf Vollbild. Weitere verwandte Videos können dann am unteren Bildschirmrand als kleine Vorschaubilder eingeblendet werden. Videosuchen können auf der Bildschirmoberseite durchgeführt werden. Sämtliche Navigationsabläufe funktionieren mittels Richtungstasten und Enter.

Neue mobile Seite

Nahezu zeitgleich hat YouTube auch seine mobile Seite überarbeitet und bietet nun ein verbessertes Interface an. Google will mehr Smartphone-user dazu bringen, Videos über den Browser anzuschauen anstatt über Applikationen. Hauptidee der mobilen Version ist es, den PC-Desktop so gut wie möglich nachzustellen. (pte)

Newsletter 'Nachrichten morgens' bestellen!