Web

 

Yamahas CD-RW überschreibt mit achtfacher Speed

08.05.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Yamahas neue "CRW 8824"-Serie von CD-RW-Laufwerken beschreibt wieder bespielbare Silberscheiben (CD-RW) und CD-Recordables (CD-Rs) mit achtfacher Geschwindigkeit. Das ist zweimal so schnell wie herkömmliche CD-RW-Laufwerke. Die Lesegeschwindigkeit beträgt 24x. Dafür entwickelte Yamaha eine neue Technologie namens "Pure Phase Laser System". Die neue Produktserie umfasst je zwei interne und externe Laufwerken. Das interne "CRW 8824 E" für EIDE (Enhanced Intelligent Drive Electronics) kommt in den USA Ende Mai für 250 Dollar auf den Markt. Das interne "CRW 8824 SZ Ultra SCSI"-Laufwerk gibt es ab Juni für zirka 300 Dollar. Die externen Systeme, das "Ultra SCSI CRW 8824 SXZ" und der "IEEE 1394 CRW 8824 FXZ" sind Ende Juni für 380 beziehungsweise 400 Dollar zu haben. Wann die CRW-Serie auch in Deutschland auf den Markt kommt, vermochte ein Unternehmenssprecher noch nicht sagen.