Web

 

Yahoo! will eigene Aktien für bis zu drei Milliarden Dollar zurückkaufen

24.03.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der Internet-Dienstleister Yahoo! will eigene Aktien im Wert von bis zu drei Milliarden Dollar in den nächsten fünf Jahren zurückkaufen. Dabei könnten die Aktien sowohl direkt am Markt, über Großtransaktionen von Investoren oder über Derivate erworben werden, teilte das Unternehmen in Sunnyvale mit.

Innerhalb des im März 2001 genehmigten Aktienrückkaufprogramms von bis zu 500 Millionen Dollar habe Yahoo 38 Millionen eigene Anteile für insgesamt 325 Millionen Dollar zurückgekauft - 165 Millionen Dollar davon habe Yahoo! im ersten Quartal 2005 ausgegeben. Die Gesamtzahl der derzeit ausstehenden Aktien betrage rund 1,4 Milliarden. (dpa/tc)