Web

 

Yahoo mit überraschend gutem Ergebnis

08.04.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) -

Für das erste Quartal 1999 meldete Yahoo einen Nettoprofit von 16,4 Millionen Dollar (Vorjahr: 3,27 Millionen Dollar) oder sieben Cent pro Aktie (Vorjahr: zwei Cent). Werden einmalige Ausgaben für Forschung und Entwicklung nicht berücksichtigt, lagen die Gewinne sogar bei 25,1 Millionen Dollar beziehungsweise elf Cent pro Aktie. Analysten hatten mit acht Cent pro Aktie gerechnet. Der Umsatz stieg von 30,1 auf 86,1 Millionen Dollar.