Web

 

Workadia: Tibco und Amex gründen Portalfirma

06.06.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der Integrations- und Middleware-Spezialist Tibco Software und American Express haben ein Gemeinschaftsunternehmen namens Workadia ins Leben gerufen. Ebenfalls mit im Boot sind die Berater von Infosys Technologies sowie Westbridge Capital Partners.

Workadia soll für interessierte Kunden Unternehmensportale hosten. Diese bieten laut Anbieter einerseits Zugriff auf die Unternehmensdaten des jeweiligen Anwenders und beinhalten zusätzlich Services von Drittanbietern. Amex, selbst erster Kunde, steuert seine Kreditkartenlösung für Firmen sowie Anwendungen für Geschäftsreisen bei. Weitere Partner, unter anderem in den Bereichen Finanzdienste, CRM, Vertriebsunterstützung, E-Procurement, E-Mail, Spesenabrechnung, Kalender, Personalverwaltung, Nachrichten sowie Börsenkurse will Workadia im Laufe der kommenden Wochen offiziell ankündigen.