Web

 

Webmethods legt Jahresergebnis vor

04.05.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der auf B2B-Internet-Software spezialisierte US-Anbieter Webmethods Inc. konnte seinen Umsatz im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende: 31. März 2001) im Vergleich zum Vorjahr um 236 Prozent auf 202 Millionen Dollar steigern. Der Nettoverlust belief sich auf 1,2 Millionen Dollar oder drei Cent pro Aktie. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres lag dieser Wert bei minus 23,8 Millionen Dollar oder minus 67 Cent je Anteilschein. Unter Berücksichtigung nicht liquiditätswirksamer Aufwendungen und Kosten für Forschung, Entwicklung und Anschaffungen ergab sich den Angaben zufolge jedoch ein Nettoverlust von 131,6 Millionen Dollar oder 2,81 Dollar je Aktie (Vorjahr: minus 41,7 Millionen Dollar oder 2,23 Dollar pro Anteilschein).