Web

 

Web-Firmen sollen Zugriff auf Ebay-Daten erhalten

21.09.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Ebay will anderen Firmen die Möglichkeit geben, Artikel, die bei dem Online-Auktionshaus zur Versteigerung stehen, auf ihrer Website aufzulisten. Die US-Company, die sich bislang gegen den Zugriff anderer Unternehmen gewehrt hat, wird dafür künftig ihre Software gegen Lizenzgebühren zur Verfügung stellen. Damit könnte ein Online-Buchhändler sein Serviceangebot beispielsweise um gebrauchte oder vergriffene Bücher erweitern, die bei Ebay versteigert werden. Die entsprechende Software wird gerade getestet und soll im vierten Quartal dieses Jahres erhältlich sein.