Web

-

Web-basierte E-Mail auch ohne Web

04.03.1999
Von 
-

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Eine israelische Softwareschmiede (genauer gesagt: ein israelischer Ableger der US-Telefongesellschaft Bell South namens New Email Communication Systems) hat ein schlaues Tool entwickelt: C-WebMail ermöglicht in der aktuellen Version 2.6 den Zugriff auf Postfächer der Web-basierten E-Mail Dienste von Hotmail und Yahoo Mail über einen herkömmlichen POP-3-Mail-Client. Auch wenn damit die Grundidee von Web-E-Mail eigentlich ad absurdum geführt wird (diese soll ja ein zusätzliches Mail-Programm überflüssig machen), erweist sich die Zehn-Dollar-Shareware im Alltag als sehr nützlich. Denn wer sich einmal - vor allem für den unkomplizierten Zugriff von unterwegs - ein Web-Postfach bei Hotmail oder Yahoo eingerichtet hat, kann dies nun auch von seinem festen

Arbeitsplatz aus abfragen.