Web

 

Web 2.0: Nur Couchkartoffeln und Voyeure

18.04.2007
Weniger als ein Prozent der Nutzer beteiligen sich selbst aktiv am Web 2.0.

Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Hitwise-Analysten Bill Tancer, die gestern auf der Web 2.0 Expo Industry Conference in San Francisco vorgestellt wurde. Die Besuchszahlen auf Web 2.0-Angeboten wie Video- und Foto-Tauschplattformen oder Blogs sind in den vergangenen zwei Jahren um 668 Prozent gestiegen. Es seien aber größtenteils nur konsumierende Besucher: "Couch potatoes" und "Voyeure" nannte Tancer die durchschnittlichen Web 2.0-Nutzer während seiner Präsentation. Die beliebte Video-Plattform Youtube werde nur von 0,16 Prozent aktiven Anwendern besucht, die auf die Seite kämen, um selbst Videos einzustellen. Auch Yahoos Foto-Börse Flickr wird nur von 0,2 Prozent aller Nutzer selbst mitgestaltet. Ähnlich niedrige Zahlen stellte Tance für weitere bekannte Angebote vor. (sh)