Ergänzung für ERP-Software

wayRTS 3.0 von Wassermann AG soll Fertigungspläne transparent machen

Vice President Software & SaaS Markets PAC Germany
Die auf Software und Beratung für Supply Chain Management spezialisierte Wassermann AG verspricht Industriefirmen eine flexiblere Planung ihrer Produktionsaufträge. In "wayRTS 3.0" hat der IT-Anbieter neue Optimierungsansätze ("White Box APS") umgesetzt.

Die in München beheimatete Wassermann AG hat die neue Version 3.0 der Software für Advanced Planning & Scheduling (APS) "wayRTS" (Real Time Simulation) freigegeben. Laut Hersteller gestattet das Programm die unternehmensübergreifende Planung und Steuerung von Produktionsaufträgen in Echtzeit.

Nutzer von wayRTS ergänzen damit in der Regel bestehende ERP-Systeme etwa von SAP oder proALPHA um APS-Funktionen. Ein weiteres Produkt von Wassermann ist waySCS, das anders als wayRTS im Batch-Verfahren arbeitet.

In der neuen Softwareversion hat Wassermann den Ansatz "White Box APS" umgesetzt, den das Unternehmen im Februar dieses Jahres der Öffentlichkeit präsentiert hatte (siehe auch "Wassermann verspricht integrierte Fertigungsplanung und -optimierung"). Dieser Ansatz soll es Firmen erlauben, Fertigungsplane einerseits automatisiert zu verbessern (Optimierung), andererseits aber dem Planer die Möglichkeit zu geben, in diese Optimierung einzugreifen - daher der Begriff "White Box". Andere APS-Programme bieten aus Sicht des SCM-Spezialisten keine vergleichbare Transparenz.

Laut Anbieter liefert der White Box-APS Ansatz die automatisierte Optimierung als Vorschlag für den Planer, der mit Hilfe des "Supply Chain Cockpits" die Ergebnisse analysiert und über das wayRTS-Frontend gegebenenfalls Änderungen vornehmen kann.

Mehr zum Thema Supply Chain Management

Als weitere Neuerung von wayRTS nennt der Hersteller eine wertmäßige Analyse von Fertigungsplänen. Ferner verfüge die APS-Software über eine Materialengpass-Planung. Letztere soll Firmen dabei helfen, bei Materialknappheit die beste Verwendung der verfügbaren Komponenten zu wählen.