Web

 

VW-Phaeton hat Softwarebugs

22.07.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der "Phaeton" (sprich: Fähton), Volkswagens Antwort auf das schlechte wirtschaftliche Klima, hat ein Softwareproblem: Nach einem Bericht von "Spiegel online" arbeitet unter anderem die Navigations- und Steuerungsanlage des bis zu 100.000 Euro teuren Fahrzeugs fehlerhaft. Nun soll der Start der Serienproduktion um rund zehn Wochen verschoben werden. Die geplanten Fertigungszahlen stünden hingegen nicht zur Disposition. VW will ab 2004 etwa 20.000 Phaetons pro Jahr verkaufen. (ajf)