Web

 

Vermittlungsgespräche beginnen heute

30.11.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Heute treffen sich in Chikago Vertreter von Microsoft und des US-Justizministeriums zu ersten Gesprächen mit Richard Posner, der im laufenden Kartellverfahren gegen den Softwaregiganten von Richter Thomas Jackson als Vermittler eingesetzt wurde (CW Infonet berichtete). Der Zusammenkunft, bei der es sich um eine einleitende Sitzung handelt, sollen weitere Gespräche folgen, für die noch keine Termine festgesetzt wurden. Bill Gates wird voraussichtlich nicht anwesend sein. Richter Jackson soll nach einem Bericht des "Wall Street Journal" den teilnehmenden Rechtsanwälten unter der Hand mitgeteilt haben, daß er die nächste Phase des Verfahrens verschieben werde, falls die Verhandlungen gut vorankommen sollten. Bis jetzt steht der 22. Februar 2000 als Termin für die nächste

Runde im Gerichtssaal fest.