Web

 

Utimaco verschlüsselt Pocket-PC-Daten

08.02.2002
0

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Utimaco Safeware AG bringt ihre Verschlüsselungssoftware "Safeguard Private Crypto" mit 128 Bit Schlüssellänge Ende März auch in einer Ausführung für Pocket-PCs auf den Markt. Die Software verwendet zur Verschlüsselung von Dateien und Ordnern den neuen US-Standardalgorithmus AES, der auch unter dem Namen seines Erfinders Rijndael bekannt ist. Der Hersteller zielt mit dem Produkt weniger auf Endanwender (die es natürlich auch verwenden können) als auf den Firmeneinsatz. Dazu wird unter anderem ein Administrations-Tool für das zentrale Key-Management mitgeliefert. (tc)