Web

 

US-Studie: Internet lohnt sich

11.06.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – Eine im Auftrag von Cisco erstellte Studie der University of Texas in Austin beziffert den US-Umsatz, der 1998 durch Online-Produkte und Online-Dienste generiert wurde, auf ungefähr 301 Milliarden Dollar. Dabei entfielen allein 102 Milliarden Dollar auf den Bereich Consumer-Produkte wie Bücher und Spielzeug. Die Einnahmen durch Zwischenhändler wie Aktienhandel und Online-Reiseagenturen beliefen sich auf 58 Milliarden. Den Löwenanteil von fast der Hälfte des Umsatzes machte der Verkauf von Hardware und Software für Internet-Infrastrukturen und E-Commerce aus. Der Umsatz liegt damit weit über den prognostizierten Schätzungen.