Web

 

US-Anschläge: Apple Expo in Paris abgesagt

17.09.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Apple hat heute die Apple Expo abgesagt, die eigentlich vom 26. bis 30. September in Paris hätte stattfinden sollen. "Wir sehen uns gezwungen die Apple Expo im Schatten der tragischen und verheerenden Ereignisse von letzter Woche abzusagen", erklärte CEO (Chief Executive Officer)Steve Jobs. "Es tut uns leid, unsere Kunden und Aussteller entäuschen zu muessen, aber deren Sicherheit ist unser oberstes Ziel".