Web

 

United Internet ordnet Online-Marketing-Segment neu

25.04.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Beteilungsgesellschaft United Internet AG, Montabaur, verkauft ihre Anteile an der Affilinet GmbH (100 Prozent) und der Sedo GmbH (51,07 Prozent) an die Adlink Internet Media AG, an der sie wiederum mit 82,44 Prozent beteiligt ist. Adlink werde damit zum führenden Online-Marketing-Dienstleister in Europa, erklärte United Internet, das überdies seinen bislang für das Segment Online-Marketing verantwortlichen Manager Mark Stilke in den Adlink-Vorstand entsendet.

United-Internet-Chef Ralph Dommermuth begründete die Umstrukturierung damit, dass Affilinet (Partnerprogramme) und Sedo (Domain-Marketing) unter dem Dach von Adlink Zugang zu dessen paneuropäischer Vertriebsorganisation und Werbekundschaft erhielten und damit ihre Internationalisierung effektiver vorantreiben könnte. (tc)