Web

 

...und schon wieder ein Patch für den IIS

16.05.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Microsoft kommt in diesen Tagen aus dem Patchen seines "Internet Information Server" (IIS) nicht heraus: Schon wieder - zum dritten Mal seit Anfang Mai - hat der Redmonder Softwareriese ein Sicherheitsupdate für Anwender des hauseigenen HTTP-Servers veröffentlicht. Dieses sollten alle Nutzer von IIS 4 und 5 installieren. Es schützt laut Hersteller gegen verschiedene DoS- (Denial of Service) und andere Takeover-Angriffe. Außerdem beseitigt es Sicherheitslöcher, die durch früher erschienene Microsoft-Patches vom August 2000 sowie März 2001 erst hervorgerufen und später von der Sicherheitsfirma eSecurityOnline entdeckt wurden.