Web

 

TK-Analyst Jack Grubman tritt zurück

16.08.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der einstige Telco-Staranalyst von Salomon Smith Barney, Jack Grubman (48), hat die Citibank-Tochterfirma verlassen. Derzeit laufen eine Reihe von Ermittlungen, ob Grubman verschiedene Telco-Aktien übertrieben gut bewertet hat, um seinem Arbeitgeber lukrative Investment-Banking-Geschäfte zu sichern. Die neueste Attacke kommt von der NASD (National Association of Security Dealers). Dieser lägen Beweise vor, dass Grubman einer Reihe von Klienten Aktien von heißen Börsengängern weit unter Preis in ihre persönlichen Depots geschoben habe, berichtet das "Wall Street Journal". Salomon erklärte wie nicht anders zu erwarten, die Bank und ihr Analyst hätten nichts Unrechtes getan. (tc)