Web

 

Terra ist die größte Internet-Firma Europas

18.11.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Terra Networks SA legte am gestrigen Tag einen bravourösen Börsengang in Spanien und den USA hin. Die ausgegliederte Internet-Einheit des spanischen TK-Giganten Telefonica ging an der Madrider Börse mit einem Emissionspreis von 25,43 Mark an den Start und notierte zum Börsenschluß bei 72,37 Mark. Die Terra-Aktie wurde an der Nasdaq für 13,41 Dollar ausgegeben; ihr Wert nach dem ersten Handelstag betrug 38,375 Dollar. Mit einer Marktkapitalisierung von nunmehr 17,6 Milliarden Mark ist das spanische Unternehmen derzeit die größte Internet-Company in Europa und fast doppelt soviel wert wie der britische Konkurrent Freeserve Plc.