Web

 

Telekom will Anschlussgebühren erhöhen

29.10.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Deutsche Telekom AG plant, in absehbarer Zeit die Anschlussgebühren für Festnetzkunden heraufzusetzen. Im Gegenzug sollen die Preise für Ortsgespräche sinken. Wie das Tarifpaket genau aussehen soll, stehe aber noch nicht fest, erklärte Vorstandsmitglied Josef Brauner in einem Interview mit der "Frankfurter Rundschau".

Brauner wies zudem Spekulationen zurück, demzufolge er als Nachfolgekandidat Ron Sommers in Frage komme: "Ich habe immer gesagt, dass ich nicht zur Verfügung stehe als Nachfolger. Das hat viele Gründe, auch private." (km)