SMS-Allnet-Flat

Telekom wertet Complete-Mobil-Tarife auf

Thomas Cloer war viele Jahre lang verantwortlich für die Nachrichten auf computerwoche.de.
Er sorgt außerdem ziemlich rund um die Uhr bei Twitter dafür, dass niemand Weltbewegendes verpasst, treibt sich auch sonst im Social Web herum (auch wieder bei Facebook) und bloggt auf teezeh.de. Apple-affin, bei Smartphones polymorph-pervers.
Seit heute beinhalten alle "Complete-Mobil"-Smartphone-Tarife der Deutschen Telekom eine SMS-Allnet-Flat.
Complete-Mobil-Kunden der Telekom können seit heute unbegrenzt SMS in deutsche Netze verschicken.
Complete-Mobil-Kunden der Telekom können seit heute unbegrenzt SMS in deutsche Netze verschicken.

Bislang konnten Complete-Mobil-Nutzer außer im größten und teuersten "XL"-Tarif nur 40 SMS kostenlos in andere deutsche Mobilfunknetze verschicken. Diese Einschränkung entfällt ab sofort, und zwar auch für Bestandskunden. Diese müssen sich allerdings die kleine Mühe machen, die Option "SMS Flat allnet inclusive" kostenlos im Kundencenter Mobilfunk zu bestellen; automatisch wird sie nicht aktiviert.

Für Complete-Mobil-Neukunden hatte die Telekom bereits Anfang Juli eine SMS-Flatrate mit 24 Monaten Laufzeit eingeführt. Für Bestandskunden kostete die Option bis heute allerdings noch 9,95 Euro im Monat.