Web

 

Taiwan, Heimat des Laptops

18.05.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – Fast die Hälfte aller weltweit produzierten Laptops stammen von der Insel Taiwan. Im ersten Quartal 1999 waren es genau 47 Prozent, wie aus einer aktuellen Untersuchung von Nikkei Market Access hervorgeht. Der taiwanische Anteil am Weltmarkt stieg in erster Linie wegen vermehrter Aufträge großer Computerhersteller wie Compaq oder Dell. Taiwan und Japan produzierten insgesamt sogar 86 Prozent aller Notebooks weltweit, so Nikkei Market Access.