Web

 

T-Mobile: Austauschaktion für MDA-Ladegerätestecker

23.12.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - T-Mobile Deutschland tauscht nach eigenen Angaben bei allen Besitzern des telefonierenden Pocket-PCs "MDA" aus Sicherheitsgründen den Steckerschuh für das Ladegerät aus. Es sei im Einzelfall ist nicht auszuschließen, dass sich unter großer Gewalteinwirkung der eigentliche Stecker vom Steckergehäuse löse und dann freiliegende Pole berührt werden könnten. Zwar bescheinigten mehrere unabhängige Gutachten - unter anderem vom TÜV - die Unbedenklichkeit des Steckerschuhs bescheinigen, man habe sich aber aus Vorsorgegründen für diese Maßnahme entschieden.

Allen MDA-Kunden werde in den nächsten Tagen ein neuer, verbesserter Steckerschuh zugeschickt, teilte T-Mobile mit. Diesen könne man auch unter der kostenlosen Mobilkurzwahl 2202 oder unter 01803/302202 aus dem Festnetz (neun Cent je angefangene Minute) bestellen. Alle neu ausgelieferten Geräte seien bereits mit dem neuen Steckerschuh ausgestattet, heißt es weiter. (tc)