Web

 

Symantec warnt vor "Weihnachtsvirus"

20.12.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Tool-Spezialist Symantec warnt vor einem Virus, das am 25. Dezember zuschlägt. Der neue Schädling sei aus einer Kreuzung der bereits seit geraumer Zeit bekannten Übeltäter "W32.Kriz" und "W32.hllw.bymer.worm" entstanden und verbinde die Schadensroutine des einen mit der schnellen Verbreitung des anderen Erregers, so Symantec weiter. Für alle Anwender, die kein aktuelles Antivirenprogramm mit automatischen Updates via Internet verwenden, hat der Hersteller auf seiner Site das kostenlose Tool "Fixkriz.exe" zum Download bereitgestellt.