Web

 

Surfer stehen auf Ebay

04.08.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Surfer verweilen im Durchschnitt länger auf der Website des Internet-Auktionshauses Ebay als auf der von Yahoo. Das ist das Ergebnis eines Berichts des US-Marktforschungsinstituts Nielsen/Netratings. Im Rahmen der Studie wurden 100 000 Personen in acht Ländern, befragt. Im Juni dieses Jahres verbrachten mehr als die Hälfte aller Internet-Nutzer jeweils mehr als eine Stunde auf der Homepage des Suchdienstes. Neun Prozent bedienten sich der Seite von Ebay mit einer durchschnittlichen Verweildauer von 102 Minuten. Das auf Lotterien und Wettbewerbe spezialisierte US-Internet-Portal "iWon" liegt in dieser Kategorie auf dem zweiten Platz. Wie lange ein Benutzer auf einer bestimmten Website online bleibt, ist vor allem für Unternehmen interessant, die Werbung auf den Internet-Seiten platzieren.