Web

 

Sun: Solaris 9 nicht für Intel-Chips

09.01.2002
0

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Entgegen ursprünglichen Plänen will Sun das kommende Betriebssystem Solaris 9 vorerst nur für Ultrasparc-Rechner auf den Markt bringen. Mit einer Version für 32-Bit-Intel-Prozessoren will man warten, bis Nachfrage entsteht, so Graham Lovell, Leiter des Produktmarketing für Solaris. Betaversionen hat es zwar bereits für Intel-Chips gegeben, eine neue Testversion nur für Ultrasparcs soll kommende Woche erscheinen. Laut IDC-Analyst Dan Kusnetzky ist die Entscheidung sinvoll, da es ohnehin nur wenig Anwender gebe, die Solaris auf Intel-Rechnern einsetzen. (lex)