Web

 

Sun senkt Preise für Fire-Server

12.04.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Sun senkt die Preise für verschiedene Fire-Server, die mit 900-Megahertz-Ultrasparc-III-Prozessoren ausgerüstet sind. Für die High-End-Server der Baureihe 12.000 sind demnach je nach Ausstattungsmerkmalen in Zukunft elf bis 41 Prozent weniger zu bezahlen. Das Modell Fire 15.000 soll sich um elf bis 22 Prozent verbilligen und die Midrange-Fire-Server der Baureihen 3800, 4800, 4810 und 6800 werden je nach enthaltenen Komponenten um durchschnittlich 18 bis 36 Prozent günstiger. Laut Sun gibt es zum Beispiel eine Preisreduzierung von 31 Prozent beim Modell Fire 4800 in der Variante mit acht 900-Megahertz-Prozessoren und 16 Gigabyte Hauptspeicher. Im Web-Shop des Herstellers wird das Gerät mit acht Gigabyte Hauptspeicher angeboten. Es kostet mit 900-Megahertz-Prozessor 294.245 Dollar und ist somit billger als das

weniger leistungsstarke Modell mit 750-Megahertz Ultrasparc, das mit 335.245 Dollar zu Buche schlägt.

Sun begründet den Schritt mit gesunkenen Kosten für Komponenten. Experten gehen jedoch davon aus, dass der Hersteller seine Produkte besser gegen die Konkurrenz von IBM und Hewlett-Packard positionieren will. (lex)