Web

 

Studie: Großer Anstieg bei Zugriff auf WAP-Portale

10.07.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Bis zum Ende dieses Jahres sollen in den 15 wichtigsten europäischen Märkten rund 16,7 Millionen Besitzer von WAP-Handys den drahtlosen Zugang zum Internet nutzen. Im Jahr 2005 soll sich die Zahl auf mehr als 183,7 Millionen erhöhen. Das besagt eine Studie der Strategis Group Inc. In dem Bericht gehen die Analysten davon aus, dass sich die Mobilfunk-Infrastruktur und die Geräte der "dritten Generation" schneller durchsetzen als bislang erwartet.